• „Energieeffizienzprojekte rechnen sich schneller als man häufig denkt – man muss nur den ersten Schritt wagen!“


  • „Viele Effizienzmaßnahmen können ohne anfängliche Eigenmittel umgesetzt werden und sind somit Cashflow-positiv!“

  • „Gutes Projektmanagement erleichtert es den Verantwortlichen, ihre Ziele in der vorgegebenen Zeit zu erreichen.“

Herzlich Willkommen auf der Homepage von eƞer•c

eƞer•c steht für Projektmanagement im Bereich Energie und Effizienz. Mit Ihnen gemeinsam möchte ich Ihre Projekte umsetzen und zum Erfolg führen. Mit effizientem Projektmanagement werde ich Sie dabei unterstützen, alle Interessengruppen einzubinden, Entscheidungen im richtigen Gremium zu treffen und gemäß ihrer zeitlichen Vorgaben umzusetzen. Schließlich sind viele Projekte, insbesondere Projekte rund um Energieeffizienz und Kosteneinsparungen, kein Schwerpunkt Ihres täglichen Handelns.

Gerade im Bereich der Energieeffizienz kann ich weiterhin viele Handlungsempfehlungen für die einzelnen Beteiligten geben, mein persönliches Netzwerk zur Verfügung stellen und so das Projekt noch bereichern.

Ich biete:

  • Zeitliche Entlastung der Geschäftsführung und Fachabteilungen
  • Beratung in organisatorischen, methodischen und kommunikativen Fragen
  • Übernahme von Projektarbeit und -koordination

Umsetzung

Umsetzung von Effizienzprojekten

Sie sind ein mittelständisches Unternehmen, ein Industriebetrieb oder eine Kommune und möchten ein Effizienzprojekt durchführen, wissen aber nicht genau wie Sie es angehen oder worauf Sie besonders achten sollten? Dann sind Sie bei mir genau richtig.

Effizienzprojekte stehen oft in dem Spannungsfeld vieler unterschiedlicher Interessen. Sie kennen die folgenden Beispiele aus Ihrem Unternehmen:

Einkäufer tendieren eher zu günstigen Produkten, die aber im Zweifel die erforderlichen technischen Anforderungen nicht vollumfänglich erfüllen. Facility Manager/ Techniker haben oft sehr genaue Vorstellungen der neuen Technik, die aber wiederum vielleicht zu teuer ist.

Unternehmen und öffentliche Träger stehen oft in dem Spannungsfeld:

Ein Betriebsrat hat manchmal seine ganz eigenen Vorstellungen, was die neue Technik leisten muss damit sich die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen und gut arbeiten können. Das Controlling hingegen möchte schon im Vorfeld wissen, welche Kosteneffizienz die neue Technik erreichen wird und möchte dies vor Investition bereits detailliert nachgewiesen haben. Dazu kommen oft Budgetdiskussionen – auch wenn eine Maßnahme bei Einzelbetrachtung hocheffizient wäre und sich sehr schnell amortisiert.

Der ein oder andere dieser Interessensgruppen ist dazu auch noch Skeptiker und möchte lieber nichts verändern, weil er es schon immer so gemacht hat.

Und zu guter Letzt versprechen alle Lieferanten selbstverständlich, dass ihre Produkte allen Kundenanforderungen entsprechen, fundierte Nachweise können aber oft nicht im Vorfeld vorgelegt werden.

Und so wird das lästige Thema oft über viel Zeit geschoben…

Was also tun?

Als Projektmanager für Energieeffizienzprojekte unterstütze ich Sie und Ihr Unternehmen dabei, im Effizienzprojekt die richtigen Schritte zu unternehmen, alle Parteien und ggfs. externe Fachleute entsprechend einzubinden sowie im Entscheidungsgremium die beste Lösung zu finden und anschließend das Projekt  auch umzusetzen.

Dabei agiere ich vollkommen produkt- und herstellerneutral und bin ausschließlich den Zielen meiner Mandanten, also Ihnen, verpflichtet.

Sie wollen mehr erfahren?

Sprechen Sie mich an

Beratung

Beratung von Herstellern und Dienstleistern

Als Projektmanager unterstütze ich auch Hersteller und Anbieter von Energieeffizienzprodukten bzw. -dienstleistungen. Auch wenn der Markt für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und effiziente Beleuchtung stetig wächst, müssen Hersteller/ Anbieter dieser Technologien und verbundener Dienstleistungen auf die veränderten Rahmenbedingungen, neue Regelwerke und zunehmende Konkurrenz eingehen und ihre Strategien und Marketingkonzepte stets anpassen.

Wenn Sie insofern einen unabhängigen Projektmanager suchen, der Sie in diesen Prozessen begleitet und unterstützt, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie mich an

Zur Person

Als Projektierer von Lichteffizienzmaßnahmen habe ich über mehrere Jahre mittelständische Kunden bei ihren Maßnahmen begleitet. Ende 2014 habe ich mich dazu entschieden, meine Beratung im Projektmanagement noch ein Stück weiter zum Kunden zu verlagern und vollkommen produktunabhängig zu agieren.

In dieser Zeit als Projektierer habe ich Hersteller kennengelernt, die hervorragende Produkte entwickelt haben, sich aber im Vertrieb oder in der Bearbeitung vorliegender Kundenaufträge sehr schwer tun. Auch dieser Zielgruppe möchte ich als unabhängiger Projektmanager dabei helfen, ihre „PS auf die Straße zu bringen“ und sich so aufzustellen, dass sie erfolgreich am Markt agieren können.

Projekte, die ich in den letzten Jahren u.a. begleitet habe:

  • Planung und Umrüstung eines großen Textil-Europalagers in NRW auf LED Beleuchtung, Finanzierung der Maßnahme über Leasing
  • Umstellung von mehreren Fitness Studios im Rhein-Main-Gebiet auf LED Beleuchtung, Finanzierung über Crowd Funding
  • Planung und Umstellung eines Frankfurter Kindergartens auf LED Beleuchtung, zusätzlich Begleitung beim Abschluss neuer Gas- und Stromlieferverträge für alle angeschlossenen Einrichtungen des Trägers
  • Begleitung mehrerer Standorte eines renommierten Entsorgungsfachbetriebs in NRW bei der Suche und in der Umsetzung von LED-Hallenbeleuchtung in Umgebungen mit besonderen Wärme- und  Staub-/ Dreckanforderungen
  • Planung und Umsetzung von LED-Zusatzbeleuchtung in einem Hafen-Containerterminal aus bis zu 34m Höhe
  • Begleitung eines Parkhauses bei der Umstellung auf LED Beleuchtung
  • Entwicklung eines Energieeffizienzkonzeptes eines Baumarktes
  • Entwicklung eines Energieeffizienzkonzeptes einer über 20.000qm Lager- und Umschlagshalle
  • Entwicklung eines Lichteffizienzkonzeptes für einen Bürokomplex mit über 2.500 Büros inkl. Tageslicht- und Präsenzsensorik
  • Vorträge bei Kundenveranstaltungen von Energieversorgern und auf Energiemessen zum Thema Beleuchtung
  • Ehrenamtliche Organisation des JCI Weltkongresses in Leipzig 2014 als Congress Director (6-tägiger Kongress mit etwa 4.600 Teilnehmern und Gesamtbudget von rund 1,5 Mio. EUR)
  • Seit 2003 Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Deutschland
  • Mitglied im DIHK Ausschuss Energie und Umwelt, Berlin
  • Projektmanagement Zertifizierung nach PRINCE2